BERTOLD HUMMEL - Texte zu den Werken: opus 107a1


Zurück zur Verzeichnisliste

Sonatine für Flöte und Klavier, op. 107a1 (2001)

I. Allegro

II. Andantino

III. Vivace

 

Aufführungsdauer: 8 Minuten

Autograph:
Titel: Sonatine für Flöte und Klavier op. 107a
Umfang: 14 Seiten
Datierung: 2001
Aufbewahrungsort: Bayerische Staatsbibliothek, München

Verlag: Vogt & Fritz VF 1210 / ISMN M-2026-0526-4

Druckfehler in der Partitur:
1. Satz, Takt 49: Klavier, rechte Hand: Achtel fis-e mit Bogen
1. Satz, Takt 56: a tempo
3. Satz, Takt 103, Klavier, linke Hand, 2. Akkord: g-f

 

Hummels dreisätzige Sonatine für Flöte und Klavier knüpft nahtlos an die so erfolgreichen Vorläufer aus den 70er und 80er Jahren an. Auch hier finden sich markante Themen, pfiffige Rhythmen, virtuos klingende Läufe und kleine elegische Melodien, die jungen Menschen Spaß machen.


Literatur-Tipp

Claus Kühnl: Die Sonatinen von Bertold Hummel