BERTOLD HUMMEL - Texte zu den Werken: opus 77b


Zurück zur Verzeichnisliste

Meditation für Klarinette (auch Bassklarinette),op. 77b (1979)


Uraufführung: 7. August 1979, Kapelle der Landvolkshochschule Wies/Steingaden
Hans-Peter Huber

Aufführungsdauer: 3 Minuten

Autograph:
Titel: Meditation f. Klarinette solo für H.P. Huber am 6. Aug. 79
Umfang: 2 Seiten
Datierung: 6.Aug.79

Verlag: Schott Music KLB 66 / ISMN: M-001-15003-3

 

Viele Jahre leitete Bertold Hummel in der Landvolkshochschule Wies (bei Steingaden) zu Beginn der bayerischen Sommerschulferien eine Orchesterwoche für junge Instrumentalisten. Ein treuer Teilnehmer dieser Veranstaltung war der Klarinettist Hans-Peter Huber. Als er gebeten wurde bei einem Gottesdienst eine Meditationsmusik zu spielen, fragte er Bertold Hummel, ob er nicht ein Stück für ihn hätte, worauf mein Vater in seiner Mittagspause am 7. August 1979 diese Meditation zu Papier brachte.

Martin Hummel


Erstausgabe: J. Schuberth & Co., Hamburg 1981