BERTOLD HUMMEL - Texte zu den Werken: opus 87 f


Zurück zur Verzeichnisliste

20 Choräle zur Advents- und Weihnachtszeit im Satz für 4 Posaunen, op. 87f



Wachet auf, ruft uns die Stimme

O komm, o komm Emanuel

O Heiland reiß die Himmel auf

Komm, der Völker Heiland Du

Tauet Himmel

Macht hoch die Tür

Aus hartem Weh die Menschheit klagt

Maria war alleine

Macht weit die Pforten in der Welt

Mit süßem Jubelschall

Vom Himmel hoch ihr Engel

O Kind, o wahrer Gottessohn

Zu Bethlehem geboren

Wie schön leucht uns der Morgenstern

Wir grüßen Dich, o Jesuskind

Es ist ein Ros´ entsprungen

Lobt Gott ihr Christen allzugleich

Gelobet seist Du Jesus Christ

Laßt uns das Kindlein wiegen

Stille Nacht

Autograph:
Titel: 20 Choräle der Advents- und Weihnachtszeit im Satz für 4 Posaunen von Bertold Hummel
Umfang: 22 Seiten
Datierung: -

Verlag: Zimmermann Verlag Frankfurt ZM 25240 / ISMN M-010-25240-7


Presse

Das vergessene Turmblasen zur Weihnachtszeit erlebt heute durch verschiedene Bläserensembles eine Wiedergeburt. In einzelnen Städten und Dörfern blasen sie zu Weihnachten und Neujahr vom Turm herab. Bertold Hummel setzte für derartige und auch andere feierliche Anlässe um die Weihnachtszeit 20 Choräle für vier Posaunen aus. Die Arrangements sind verhältnismäßig leicht zu blasen, denn Hummel hat einen einfachen Satz geschrieben und ihn gut auf die Posaunen übertragen. Dabei führt er die Stimmen meist in der Mittellage, so daß die Instrumente gut klingen.

Eugen Hubrich

 

Neue Musik Zeitung 1986

Diese Gebrauchsliteratur ist für diese Quartettform gut gesetzt und in den Tonarten geschickt gewählt. Allerdings erfordert die 1. Stimme einen guten Bläser mit konstanter Höhe. Die 4. Stimme erfordert ein Instrument mit Quartventil oder ad. lib. eine hohe Tuba. Spielmaterial sowie Partitur sind vorbildlich. Leicht bis mittelschwer.

 

Siehe auch: Weihnachtsmusik von Bertold Hummel